Diskussion

Bisher 18 Kommentare zu “P90X Phase I beendet!”

  1. Nathalie sagt:

    Bienenstich ist aber auch lecker ;). Ich finde: Du siehst wirklich gut aus und wirkst sehr schlank. Kann mir gar nicht vorstellen, dass dich da auch nur irgendwo ein Gramm zuviel versteckt. Und ich muss sagen: Respekt. Ich verbeuge mich hier einfach mal drei Mal vor dir – so viel harten Sport (täglich!) würde ich niemals hinbekommen. Da muss man schon einen starken Willen haben. Was Süßkram betrifft: Den kannst und darfst du haben. Ich lasse mich dazu auf diversen Lowcrab-Blogs inspirieren und teste aus. Rezepte folgen bald :)

    • Hallo Nathalie,

      wie lieb.^^ Danke…ich fühle mich sehr geschmeichelt. Also da versteckt sich schon ein bisschen was an der Hüfte. Es ist nicht viel, ich würde es eher als „Finetuning“ oder „getting toned“ bezeichnen. :)

      Du hast ja (auch…naja, bei mir sinds inzw. nur 3kg) irre abgenommen, also 8kg – davor muss man sich auch mehr als nur verbeugen!

      Lowcarb Rezepte für Süßspeisen finde ich wunderbar. Meine Rettung in der Not ist manchmal der 5min Cheesecake. Ein Rezept, das ich von Anne und ihrem elitepowertv Youtube-Channel (argh, wie schreibt man das?!) habe. Ich bin sehr auf deine Rezepte gespannt. Irgendwas Schokoladiges wäre ja schon der Knaller.^^

      Greetz

      Mia

  2. D D sagt:

    ich hab erst vorgestern auf youtube einige videos zum p90x mir angeschaut … find ich super! deine ergebnisse sind toll … vor allem hast du nicht nur an umfang verloren das ist ja auch alles straffer und sieht alleine schon dadurch besser aus!
    memo an mich: sport treiben!
    viel erfolg auch weiterhin!

    • Hallo liebe DD!

      Dankeschön für deine Erfolgswünsche!
      Gestern habe ich mein workout z.B. nicht geschafft, da ich für die Uni 60 Seiten Text durcharbeiten musste. Danach war ich zu müde und ausgelaugt. :( Prinzipiell sind die Ergebnisse aber auch da, wenn man nur 4 oder 5x Sport macht und auf die Ernährung achtet. Ein bisschen Bewegung schadet niemanden, go go! ;D :D

      Liebe Grüße

      Mia

  3. Jammin sagt:

    Freut mich, dass die ganze Geschichte bisher so erfolgreich für Dich verläuft. Verfolge ja still und heimlich Deinen Blog dazu und drücke weiterhin die Daumen ;-)

  4. gwennie sagt:

    Bin grade auf deinen Blog gestoßen – kurz: bin begeistert und du hast eine neue Leserin :D
    Das Trainingsprogramm finde ich interessant, nächsten Donnerstag lasse ich mir in meinem Fitnessstudio auch einen Plan erstellen, bin schon gespannt wie der dann aussehen wird :) Viel Erfolg also weiterhin, werde deine Erkenntnisse verfolgen.
    Liebe Grüße,
    gwennie

    • Hallo Gwennie!

      Vielen lieben Dank für dein Kompliment! °Sun und ich haben viel Spaß an diesem Blog. Obwohl ich aktuell nicht übermäßig viel Zeit zum bloggen habe, versuche ich zumindest mein Figur-Bootcamp weiter zu dokumentieren. :) Ins Fitnessstudio bin ich auch immer seeeeeeeeeehr gerne gegangen. Sobald ich mit meinem Abschlusskram durch bin und P90X auch weg habe, melde ich mich vielleicht dort wieder an. ^^

      Was hast du für Ziele? Mehr Muskeln oder ein bestimmtes Kleid oder so? ;)

      Liebe Grüße

      Mia

  5. Anonymous sagt:

    Hallo liebe Mia,

    ganz tolle Ergebnisse. Ich freu mich total für dich!
    Weiter so, chakka!!!!! :D

    Vlg, anni

  6. Huhu,

    nachdem jetzt schon eine ganze Weile nichts kam (auch auf dem P90x-Extra-Blog nicht) wollte ich einfach mal fragen, wie es so klappt? Bist du/siet ihr noch dabei??

    LG

  7. Hallo liebes Beautybärchi,

    aktuell habe ich soviel zu tun, dass ich nach 6 Wochen einen cut gemacht habe.
    Meine Abschlussarbeit/Abschlussprüfungen haben einfach Vorrang, der Sport hat zuviel Zeit beansprucht. :(

    Wenn ich meine Uni beendet habe, werde ich wieder einsteigen. Dazu kommt, dass mein Gewicht bei 60kg liegt (durch Stress und Sport in Kombination) und ich sowieso aufpassen wollte, nicht zu knochig zu werden. Ich mag es ja trainiert, aber nicht wenn schon am Dekolleté die Rippen zu sehen sind. xD Aktuell gehe ich vermehrt Laufen (3x Woche) und mache hin und wieder Legs und Back. 6x/Woche Sport schaffe ich momentan leider nicht. :(

    Greetz

    Mia

    • Hallo Mia,

      ich verstehe dich völlig! Ich schreibe auch gerade meine Abschlussarbeit und verstehe, dass die Vorrang hat!!
      Dreimal die Woche Sport reicht ja auch völlig ;-) vA wenn man sonst genug Stress hat!
      Ich drücke dir die Daumen für den Abschluss!

      Grüße

  8. D D sagt:

    hallo mia! wie läuft das programm? lg divna

    • Hey du!

      Ich musste aufgrund von Unistress meinen Sport vorübergehend einstellen. Ich habe solange wie es zeitlich möglich war durchgezogen und auch gut an Umfang und Körperfett verloren. Es ist ein wirklich gutes Programm, gerade für Menschen die sehr schnell in Form kommen wollen.

      Wenn ich mit dem Sport erneut „intensiver“ beginne, werde ich 2 workouts von Horton beibehalten. (Plyometrics und Legs and Back) Ansonsten werde ich Laufen, BBP machen und mal schauen, was mir sonst noch Spaß macht. :D

      LG!

      Mia

    • D D sagt:

      danke für die antwort … ja bin schon gespannt wie du dir dann mit der neuen routine tust :)
      glg aus wien

  9. Anonymous sagt:

    I’d like to thank you for the efforts you’νe put in pennіng this site.
    Ι’m hoping to view the same high-grade content from you later on as well. In fact, your creative writing abilities has encouraged me to get my own website now ;)

    Also visit my site :: reputation management

Meinung?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Um unsere Webseite (Impressum) optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.

Weitere Informationen zu Cookies finden sich in unserer Datenschutzerklärung. Dort besteht auch die Möglichkeit, in Hinblick auf die Verwendung von Cookies vom Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen. 

Durch Fortfahren und weitere Nutzung unserer Website gehen wir davon aus, dass Sie als Nutzer mit der Verwendung von Cookies einverstanden sind. 

Zustimmung

Bitte aktiviere Javascript um diese Website ohne Einschränkungen zu verwenden.